Beiträge von Lucas

    Wie wäre es mit einer Zeile in der API-User Verwaltung wann der letzte Zugriff auf eine Client-ID stattgefunden hatt, sowie ein log der fehlgeschlagenen Logins zur Überwachung (Client IP usw.) Um versuche zum rausfinden von Login Daten zu erkennen oder Fehler zu erkennen, zbs. Falscher Secret usw.

    Sollte man vl. auch beim User Login umsetzen.

    IP Sperren etc.:)

    Bei mir auch... Dann kam nochmal die Meldung. dass Updates verfügbar sind... Nochmal "Dann mach"... Keine Fehlermeldung und Co, danach war die Meldung weg. (Bislang jedoch nur einmal zwischen den aktuellen Betas passiert, sonst nicht)


    TimeOuts hatte ich, wie gesagt, noch keine,

    Ihr habt bestimmt php7.1 laufen oder?


    Daniel:

    Soll ich mal den Betrieb unter HHVM testen?

    Ob es lauffähig wäre, hab die aktuelle Version die == etwa 7.1+ von php entspricht.

    Ich bekomme die Meldung nur im Update Fenster, Auto reload macht der dann auch nicht, muss dann einen Moment warten, danach mach ich einen reload der gesamten Seite "f5" und oben rechts auf refresh um die Meldung weg zu bekommen.

    Ich schaue nächste Woche mal mit längeren Ausführungszeiten ob es sich damit legt.


    Edit:

    Mein Server hat manchmal ein eigenleben ^^

    Ich habe jetzt schon öfters festgestellt, daß wenn ich ein update einspiele, das die Benachrichtigung "neues Update verfügbar" nach erfolgreicher aktualisierung bestehen beilbt.

    Erst nach einer manuellen Aktualisierung "refresh oben rechts" ist die Nachricht weg.

    Wobei ich bei jeder aktualisierung egal welches Module oder mainsystem ein timeout des update Servers bekomme.

    Update werden aber ausgeführt und eingespielt.

    Guten Abend Daniel,


    Ich wollte mal fragen ob du später eine Möglichkeit geben möchtest/kannst um eigene Module einzubinden oder sogar hier einzusenden etc.

    So wäre später ein noch größerer Funktionsumfang über die Community möglich;)

    Ich hatte jetzt nicht alle ausprobiert, api, versionsGet, usersGet, instanceGet hatte ich ausprobiert und bei allen das selbe, ich hatte auch deine Beispiele ausprobiert, dort das selbe, immer die html Seite mit dem Error.

    Kann es vl. sein dass die php datei beschädigt ist?


    Hab ja ausprobiert, sehe E-Mail.


    Im TSI-Log:


    Steht nur (Hatte mir den Debug später angemacht zur Fehlersuche):


    Code
    1. [2018-09-01 19:56:22.143704] [debug] api:index.php?controller=api&action=api
    2. controller: 'api'
    3. action: 'api'
    4. client: '********************'
    5. secret: '********************'
    6. [2018-09-01 19:56:22.518007] [debug] api:index.php?controller=api&action=versionsGet
    7. controller: 'api'
    8. action: 'versionsGet'
    9. client: '********************'
    10. secret: '********************'

    Deine Originale "ApiControler.php" hat bei mir 77.504 Bytes


    Idee für Später:

    Hash-Summen der Daten zum abgleichen einbauen, Client <-> Server für den Support.

    Dann wisst ihr ob eine Datei irgendwo verändert oder defekt ist, sofern das bei ionCube überhaupt nötig ist?

    Bei der Doku:


    Code
    1. Code: Virtuellen Server ändern (vServerModify)
    2. // Unterstützt ab Version 0.0.9 der Erweiterung API-Schnittstelle
    3. Request URL: "../index.php?controller=api&action=vServerModify"
    4. Required Parameters: $_POST["client"], $_POST["secret"], $_POST["id"] /*instance-id*/,
    5. $_POST["permissions"] /*server permissions*/
    6. Response: string JSON { "valid": true }
    7. Error: string JSON { "valid": false, "error": "MESSAGE" }

    fehlt dort nicht der Wert:

    Code
    1. $_POST["sid"] /*virtual server id*/

    nur mit " $_POST["id"] /*instance-id*/ " kann man noch keinen vserver bearbeiten:/


    Edit:

    Du musst es nur in der Doku ändern :P

    Ich bekomme seid heute ( TSI-V1.0.61 ), LETZTE AKTUALISIERUNG: 2018.08.31

    API: VERSION 1.0.15 » INSTALLATION: 2018.08.27 » LETZTE AKTUALISIERUNG 2018.08.31


    Denn Fehlercode:


    Gruß

    Lucas

    Ich setze einen MariaDB Galera Cluster mit 3 Nodes und Maxscale Proxy ein, ich hatte keine Probleme das TSI zu installieren.

    Ist der MariaDB Server im strict mode?


    Edit:

    Wobei, ist das nicht die version der mysqli Erweiterung für php, denn eine Serververbindung besteht ja noch nicht?

    Spezielle API-Funktionen für TSI Erweiterungen sind derzeit nicht geplant, aber falls es soweit ist finden wir da auf jeden Fall eine Lösung. Im übrigen interessiert uns dein PHP-Client brennend und wir würden uns freuen ihn mal austesten zu dürfen wenn es denn soweit ist :)

    Sehr gerne, ich freue mich immer über Feedback und Anregungen;)

    Alles klar, ich werde es berücksichtigen dass noch mehr dazukommt.

    Wird aber nochmal überarbeitet, so das auch die Versionen aller Erweiterungen die installiert sind mit ausgegeben werden.

    Wenn du später weitere einbaust, wäre ein API Zugang mit allen Erweiterungen zu einer Demo hilfreich.

    Ich habe leider nicht alle Erweiterungen um es zu testen.